Urtikaria: die Symptome

Das Hauptsymptom von Nesselsucht ist das Auftreten von roten Flecken auf der Haut.

Im Allgemeinen sind sie gerundet, leicht geschwollen und werden von Juckreiz, Rötung und Kribbeln begleitet. Der Hautausschlag tritt in der Mehrzahl der Fälle auf begrenzten Hautbereichen auf, kann jedoch manchmal extensiver sein (es wird als generalisierte oder gigantische Urtikaria bezeichnet).

Die Symptome von Nesselsucht verschwinden normalerweise innerhalb von 24 Stunden und hinterlassen keine Narben oder Zeichen.

Der Ausschlag kann manchmal nach ein paar Stunden auf anderen Teilen des Körpers gesehen werden.

Wenn sich andererseits die Urtikaria progressiv ausbreitet, erreichen die Platten das Gesicht, die Augen, die Lippen sind geschwollen, der Patient hat Kribbeln im Hals, es ist eine Komplikation der Urtikaria, es besteht ein Risiko zum Angioödem, das ein medizinischer Notfall ist: es ist notwendig, Ihren Arzt zu rufen, der wahrscheinlich ein Schuss von Kortison sein wird, um zu verhindern, dass das Ödem in den Luftwegen erschwert wird und Schwierigkeiten verursacht wichtig zu atmen.

Wenn Urtikariaattacken schwerwiegend sind, wiederkehrend, wenn das verantwortliche Allergen nicht identifiziert wird oder wenn das Quincke-Ödem aufgetreten ist, führen diese Situationen zu einer Bewertung, um die Ursache der Allergie zu bestimmen.

Sie möchten reagieren, ein Zeugnis geben oder eine Frage stellen? Verabredung in unseren FOREN Haut, Allergie oder Ein Arzt antwortet Ihnen!

Lyme-Borreliose: Quellen und Notizen Vorherige Artikel

Lyme-Borreliose: Quellen und Notizen

Angeborene Cholestase Vorherige Artikel

Angeborene Cholestase

Beliebte Beiträge