Karies bei einem Kind: Pflege und Behandlung

Es ist wichtig, eine Karies bei einem Kind zu behandeln. Zusätzlich zu dem Komfort, den dies dem Kind bringt (mehr Schmerzen im Zusammenhang mit dem Verfall), wird diese Behandlung die Ausdehnung der Probleme auf die anderen Zähne vermeiden. Wenn beispielsweise an einem Milchzahn ein Verfall auftritt, kann eine bakterielle Kontamination Nachbarzähne und insbesondere irgendwelche definitiven Zähne betreffen.

Heute ist die Zahnpflege perfekt auf Kinder abgestimmt.

Vorsichtsmaßnahmen auf der Seite der Mutter

Um das Auftreten von Karies bei ihrem Kind zu vermeiden, wird empfohlen, dass die Mutter Schritte unternimmt, um die mikrobielle Übertragung von kariogenen Keimen auf ihr Kind zu vermeiden. Dafür ist es ratsam:

> Wenden Sie sich im vierten Schwangerschaftsmonat an einen Zahnarzt, um Karies festzustellen und zu behandeln (am besten ist es, diese Konsultation vor Beginn der Schwangerschaft durchzuführen). Diese Pflege ermöglicht es, ein Gebiss in gutem Zustand zu haben, um eine mögliche Übertragung von kariogenen Bakterien auf das zukünftige Kind zu vermeiden.

> Sobald das Kind geboren ist, legt es den Schnuller des Babys nicht in Kontakt mit dem Mund der Mutter. Zu oft saugen Mütter einen Schnuller auf, der zu Boden gefallen ist (als ob er ihn "sterilisieren" würde). Dies ist eine gute Möglichkeit, Bakterien zu übertragen, die Hohlräume verursachen können!

> Aus den gleichen Gründen: Nicht das Gericht essen, das Ihr Kind isst (um die Temperatur zu überprüfen), mit seiner Gabel und der des Kindes.

> Achten Sie darauf, dass Kinder ihre Zahnbürste nicht austauschen ... und gleichzeitig ihre kariogenen Bakterien.

Diese schlechten Angewohnheiten, die unsere Zähne schädigen ...

Um Ihre Zähne gesund zu halten, müssen Sie wissen, wie Sie aufpassen müssen ... und einige Regeln der Mundhygiene und des Essens befolgen. Hier sind 10 schlechte Angewohnheiten, um ein strahlendes Lächeln zu vermeiden!

Sie möchten reagieren, ein Zeugnis geben oder eine Frage stellen? Termin in unseren FOREN Zahnpflege oder Ein Arzt antwortet Ihnen!

Um auch zu lesen:

> Lehre ihn, wie er seine Zähne waschen soll
> Zahnfleisch blutet
> Zahnpflege: Verhindert Hohlräume & Cie
> Empfindliche Zähne: Warum und was zu tun?

Stillen: die Ernährung der Mutter Vorherige Artikel

Stillen: die Ernährung der Mutter

Das Kinderzimmer Vorherige Artikel

Das Kinderzimmer

Beliebte Beiträge