Prämenstruelles Syndrom: Behandlungen

Im Fall des prämenstruellen Syndroms können mehrere Behandlungen angeboten werden.

Progestogen Behandlung kann verschrieben werden; es wird einen möglichen Mangel an Progesteron füllen. Das Progestin wird daher eine antiöstrogene Wirkung haben. Verordnung zwischen dem 15. und 25. Tag des Zyklus.

Anxiolytika werden manchmal Frauen angeboten, deren psychische Komponente überwiegt.

Phlebotonik kann für schwere Beine verschrieben werden.

Behandlungen auf der Basis von Pflanzenextrakten, die reich an Vitamin E sind, können nützlich sein, vorausgesetzt, sie sind von guter Qualität.

Wenn die Behandlung keine Besserung bringt, unterdrückt eine angepasste Pille die prämenstruellen Syndrome, da sie den Eierstockhormonzyklus unterdrückt.

Frauen müssen auch ihr Gewicht überwachen, um zu sehen, ob eine Gewichtszunahme nicht auf schlechte Essgewohnheiten zurückzuführen ist.

Neben diesen Behandlungen können einige Ratschläge gegeben werden: Eine Änderung der Ernährung und des Lebensrhythmus in der Woche vor der Menstruation kann interessant sein, um bestimmte Symptome eines prämenstruellen Syndroms zu reduzieren: den Genuss von Stimulanzien zu reduzieren (Kaffee, Tee, Gewürze, Schokolade, Alkohol), vermeiden Sie reichhaltige Mahlzeiten, erhöhen Sie den Verzehr von vitaminreichen Früchten und Gemüse.

Es ist auch ratsam, Stress zu vermeiden und Aktivitäten zu haben, die Entspannung und Entspannung fördern.

Ein regelmässiger und ausreichender Schlaf während dieser Zeit und körperliche Bewegung helfen, die körperlichen Beschwerden dieser prämenstruellen Periode zu reduzieren.

Gut zu wissen: 15 Tipps zum guten Schlafen

Möchten Sie Ihre Erfahrungen teilen oder teilen? Termin in unseren FORMEN Gynäkologie, Ovulation, .... oder Ein Arzt antwortet Ihnen!

Um auch zu lesen:
> Homéo Lösungen für gynäkologische Fragen
> Regeln Störungen
> Reichliche Regeln

Hämaturie: Behandlungen Vorherige Artikel

Hämaturie: Behandlungen

Schwitzen der Füße: Behandlungen Vorherige Artikel

Schwitzen der Füße: Behandlungen

Beliebte Beiträge