Ischias: Was tun?

Eine Bewegung, ein Karton zu schwer ... und plötzlich passiert der Schmerz, oft heftig, er kann im ganzen Bein nach unten gehen. Ischias tritt gewöhnlich bei jungen Erwachsenen auf, die aktiv sind ... oder in einem späteren Alter.

Ischias ist eine weit verbreitete Krankheit. Es ist in der Regel aufgrund eines Bandscheibenvorfalls.

Die Manifestationen des Ischias sind ziemlich genau und den Ärzten gut bekannt, die Schmerzen diffundieren auf einem ziemlich präzisen Weg in einem Bein, in diesem Fall stellt die Diagnose normalerweise keine allzu großen Schwierigkeiten dar (selbst wenn der Arzt wachsam sein muss gegenüber Differentialdiagnosen).

Ein Ischias kann vom Hausarzt gut versorgt werden, wenn die Schmerzen nach einigen Tagen nicht verschwinden oder wenn sich trotz der Pflege etwas verschlechtert, wird die Meinung eines Spezialisten empfohlen.

Es kommt vor, dass die Meinung des Facharztes sogar dringend ist (im Falle der Senkung der Muskelkraft, der Unempfindlichkeit in einem Teil des Fußes oder des Beines, usw.). Ein Rheumatologe, ein Spezialist für funktionelle Rehabilitation oder sogar ein Chirurg in der Wirbelsäule kann konsultiert werden.

Entgegen der landläufigen Meinung, Ischias sehr selten erfordert eine Operation. Weil die meiste Zeit, mit medizinischer Behandlung (schmerzstillende, entzündungshemmende Medikamente ...) und ein wenig Ruhe, es überwunden wird.

Diskopathien: Ursachen, Symptome und Behandlung

Bandscheibenerkrankungen oder Bandscheibenerkrankungen können in allen Stadien der Wirbelsäule auftreten. Was sind die Unterschiede zwischen zervikaler, lumbaler und dorsaler Diskopathie?

Sie möchten reagieren, ein Zeugnis geben oder eine Frage stellen? Termin in unseren thematischen FOREN oder Ein Arzt antwortet Ihnen !

Um auch zu lesen:

> Lumbago: Ursachen und Risikofaktoren
> Rückenschmerzen: verschiedene Arten von Rückenschmerzen
> Ischias während der Schwangerschaft: Osteopathie kann helfen!

Die vaginale Mykose Vorherige Artikel

Die vaginale Mykose

Magenkrebs: Quellen und Notizen Vorherige Artikel

Magenkrebs: Quellen und Notizen

Beliebte Beiträge