Reichliche Regeln: Behandlungen

Behandlungen von schweren Perioden hängen von der Ursache und dem Ursprung dieser Störung ab.

Eine Änderung der Regelfülle sollte nicht auf die leichte Schulter genommen werden: Es ist wichtig, einen Gynäkologen zu konsultieren, um die Ursache zu identifizieren und mit der am besten geeigneten Behandlung einzugreifen.

Einige Medikamente können das Blutungsvolumen beeinflussen, wie zB Antifibrinolytika (Tranexamsäure, die Exacyl® ist, etamsylat, die Dicynone® ist).

Die verschiedenen Hormonbehandlungen werden auch helfen, die hormonellen Ungleichgewichte zu regulieren, die zu verschiedenen Zeiten des Lebens einer Frau auftreten können (Adoleszenz oder Perimenopause) und die Häufigkeit der Menstruation verringern.

Behandlungen bei reichlichen Regeln funktioneller Herkunft

Im Falle von Perioden mit funktionellem Ursprung können einige nichtsteroidale entzündungshemmende Medikamente (Ibuprofen) assoziierte Bauchschmerzen lindern.

Behandlungen für schwere Perioden organischen Ursprungs

Natürlich, wenn schwere Blutungen organischen Ursprungs sind (wie zum Beispiel ein Myom), ist es notwendig, einzugreifen und die Ursache zu behandeln, indem am häufigsten auf einen chirurgischen Eingriff zurückgegriffen wird, der in den meisten Fällen in ambulanten Operationen durchgeführt werden kann.

Wenn starke Perioden Anämie verursachen

Schwere Perioden können manchmal Anämie verursachen. Wenn eine Patientin auf ein Problem mit starken Perioden anspricht, ist es wichtig, dass ihr Arzt kein Blutbild im Zusammenhang mit einem Ferritinämie-Test vorschreibt, um Eisenmangelanämie zu erkennen. Blut). Im Falle einer Anämie muss eine Behandlung mit Eisen (Hämoglobin und rote Blutkörperchen) verschrieben werden.

Gut zu wissen: Diese Lebensmittel enthalten Eisen

Sie möchten reagieren, ein Zeugnis geben oder eine Frage stellen? Wir sehen uns in unseren FOREN Gynäkologie oder Ein Arzt antwortet Ihnen !

Um auch zu lesen:

> SCT: das regelbezogene toxische Schocksyndrom
> Wechseljahre: alles was Sie wissen müssen
> Fieber während der Menstruation: Entfernen Sie den Tampon!
> Selbstmassage und ätherische Öle zur Linderung Ihrer schmerzhaften Phasen

Quincke's Ödem: Behandlungen Vorherige Artikel

Quincke's Ödem: Behandlungen

Blutung zwischen Regeln: Quellen und Notizen Vorherige Artikel

Blutung zwischen Regeln: Quellen und Notizen

Beliebte Beiträge