Stinkende Füße: Behandlungen

Vor einer Behandlung, im Falle von stinkenden Füßen, ist es notwendig, eine einwandfreie Hygiene zu haben. Wenn Sie morgens duschen, waschen Sie Ihre Füße vor dem Schlafengehen vor dem Schlafengehen. Vor allem zwischen den Zehen reinigen.

Achten Sie darauf, gut zu trocknen, denn Feuchtigkeit und Wärme sind Nährboden für die Entwicklung bestimmter Bakterien und Pilze.

Verbannen Sie Acrylsocken, tragen Sie nur Socken aus natürlichen Materialien wie Baumwolle. Wählen Sie Lederschuhe und verzichten Sie auf synthetische Schuhe. Habe mindestens zwei Paar Schuhe, die du jeden zweiten Tag trägst. Das ungetragene Paar kann sich von der Mazeration erholen und durch ein antimykotisches Behandlungspulver oder -lösung dekontaminiert werden. In der Tat kann diese Art von Pilz jahrelang in inerter Form am Boden der Schuhe überleben.

Wenn Sie Pilzinfektionen ausgesetzt sind, vermeiden Sie es, barfuß zu gehen, wenn Sie zum Pool gehen, um diese Infektion zu vermeiden, wenn Sie sehr gefährdet sind.

Wenn Sie an einer Pilzinfektion oder einer anderen Infektion der Füße leiden, wenden Sie sich an Ihren Arzt. Sie können auch einen Fußpfleger konsultieren, der Ihnen einen erleuchteten Rat geben wird ...

Pediküre: Pass auf deine Füße auf!

Die Füße sollten, selbst wenn sie die meiste Zeit verborgen bleiben, nicht verlassen werden.
Unsere Tipps für die gute Pflege Ihrer Füße!

Einige Tipps

  • Sprinkle deine Füße mit Talkum. Wenn es nicht sehr praktisch ist, hat es den Vorteil, den Schweiß zu reduzieren.
  • Borsäurepulver, das Sie in Apotheken kaufen können, hilft auch, übermäßiges Schwitzen zu regulieren. Zieh es in deine Schuhe, sogar in deine Socken. Waschen Sie Ihre Socken bei 60 ° C und desinfizieren Sie sie mit ein paar Tropfen Bleichmittel im Waschwasser verdünnt.
  • Antitranspirantien auf der Basis von Aluminiumsalzen werden auch von Dermatologen empfohlen. In Form von Perlen, Creme oder Lotion angeboten, sollten sie durchschnittlich zweimal pro Woche verwendet werden und können die Schweißmenge je nach Individuum um bis zu 50% reduzieren.

Sie möchten reagieren, ein Zeugnis geben oder eine Frage stellen? Wir sehen uns in unseren FOREN: Transpiration, Hautpflege, allgemeine Gesundheit, ...!

Um auch zu lesen:
> Mykose des Nagels
> Übermäßiges Schwitzen im Achselbereich
> Alles über Schwitzen und Hyperschwitzen

Wunde Augen: Behandlungen Vorherige Artikel

Wunde Augen: Behandlungen

Verstopfung: die Ursachen Vorherige Artikel

Verstopfung: die Ursachen

Beliebte Beiträge