Frühe Menopause: Symptome

Die Störungen der vorzeitigen Ovarialinsuffizienz oder Vorstufen der frühen Menopause sind die gleichen wie die der "normalen" Prämenopause.

Es gibt zwei Arten von Symptomen, die Aufmerksamkeit benötigen:

Unregelmäßige Zyklen

Menstruationszyklen werden manchmal kürzer, aber normalerweise länger. Sie sind mehr und mehr voneinander entfernt (das ist Spaniomenorrhoe), mit Unterbrechungen von manchmal mehreren Monaten.

Hitzewallungen und Nachtschweiß

Wenn diese Symptome sehr früh auftreten, also vor 40 Jahren, ist es ratsam, sich zu beraten. Ein Bluttest kann verschrieben werden, um hormonelle Tests zu analysieren.

Durch einen Bluttest: ein zweimaliger Test auf FSH (signifikante Erhöhung) und Östradiol (Kollapsraten).

Bist du in der Menopause?

Müdigkeit, Flushing, geringe Libido ... Was ist, wenn es Wechseljahre war? Unser Test hilft Ihnen, klar zu sein. Ich mache den Test ...

Bei einer jungen Frau mit einem Wunsch nach Schwangerschaft, wenn wir die Eierstockreserve beurteilen wollen, können wir Inhibin B und AMH (Anti-Mullerian-Hormon, das abtropft) dosieren und einen Beckenultraschall durchführen, um die Anzahl der Follikel zu bestimmen antral (diejenigen, die wahrscheinlich ovulieren).

Abhängig von den Ergebnissen werden wir wissen, ob es sich um einen Eintritt in die prämenopausale Periode handelt, eine sehr variable Periode nach Frauen. Es kann ein paar Monate oder Jahre dauern (durchschnittlich 3 bis 4 Jahre).

Präzision: Die Diagnose des vorzeitigen Eierstockversagens impliziert, dass in einigen Fällen die Eierstockfunktion "zurückgehen" kann, können die Regeln zurückkehren.

Es ist nicht üblich, aber es ist auch nicht außergewöhnlich; Eisprung oder Schwangerschaft kann bei einigen vorzeitigen Eierstockversagen auftreten, besonders wenn die Frau jung ist (unter 35 Jahren).

Zu sehen: Was sind die Ursachen der späten Menstruation?

Im Falle einer späten Menstruation muss die Schwangerschaftsdiagnose zuerst beseitigt werden. Sobald diese Diagnose beseitigt ist, gibt es eine Reihe von Ursachen, die die Ankunft des Menstruationszyklus verzögern können.

Sie möchten reagieren, ein Zeugnis geben oder eine Frage stellen? Termin in unseren FORMEN Menopause & Osteoporose, Gynäkologie oder Ein Arzt antwortet Ihnen!

Um auch zu lesen:

> Nacht schwitzt
> Regelstörungen: Ursachen und Symptome
> Untere Libido: Was tun?

Aerophagia: Behandlungen Vorherige Artikel

Aerophagia: Behandlungen

Diabetes insipidus Vorherige Artikel

Diabetes insipidus

Beliebte Beiträge