Lumbago: die Behandlungen

Um die Diagnose Lumbago zu stellen und dann von einer Behandlung zu profitieren, muss der Arzt das tägliche Leben des Patienten kennen: seinen Beruf, eine Zeit der Überanstrengung, seine Hobbys, Sport, Sport, DIY ...

Es ist notwendig, den auslösenden Faktor zu kennen: eine Muskelanspannung, ein Trauma, um nach Übergewicht zu suchen, eine Muskelschwäche, eine schlechte Wirbelkrümmung (Skoliose, Hyperlordose, ...). Es ist auch notwendig, die Auswirkung des Schmerzes auf die Aktivitäten des Patienten zu kennen, es ist ein ziemlich objektives Zeichen der Unannehmlichkeiten, die durch die Pathologie verursacht werden.

Die klinische Untersuchung sucht nach einer Steifheit, einer Muskelkontraktion, einer schmerzlindernden Haltung vor oder nach der Seite, bemerkt den Sitz des Schmerzes in der Mitte oder eher seitlich, seine Bestrahlungen, wenn der Schmerz in der Nacht oder am Ende des Tages vorhanden ist .

Häufig werden Röntgenaufnahmen oder sogar eine Computertomographie oder ein MRT benötigt, um eine bestimmte Pathologie (eine Fehlbildung eines Wirbels, eines Tumors, einer Diskopathie, eine weniger häufige Erkrankung der Wirbelsäule) zu eliminieren.

Die Bildgebung wird nicht viele Informationen geben: manchmal eine beginnende Arthrose mit wenigen radiologischen Anzeichen trotz signifikanter klinischer Symptomatik, manchmal radiologischer Nachweis einer sehr fortgeschrittenen Osteoarthritis mit zerstörten Bandscheiben, Osteophytose oder Papageienschnabel (Knochenrekonstruktion um Bereiche von Osteoarthritis, die mehr oder weniger Knochen zerstören), usw.

Es ist möglich, sobald der Schmerz vorüber ist, einige Massagesitzungen bei dem Physiotherapeuten zu machen, der die Gelegenheit nutzen wird, einige Gymnastikübungen zu geben, um täglich zu tun.

Um Rückenschmerzen zu vermeiden, wurden Rückenschulen geschaffen, sie führen Präventionsmaßnahmen in der Schulgesundheit durch und machen Kinder auf ihren Rücken von Kindheit an aufmerksam. Sie sind auch in Unternehmen involviert, insbesondere in der Bauindustrie.
Die Arbeitsmedizin ist wachsam auf den Behandlungsstationen, bei Sekretariatsstellen, bei denen die Sitzposition eine Risikosituation für den Rücken darstellt.

Das Lernen der Geste, das Anpassen der Werkzeuge, das Wissen um die Ergonomie der Körperhaltungen und Bewegungen ist eine Garantie für die Prävention von Hexenschuss.

Mehr oder weniger starke Schmerzmittel (Anti-Schmerz) und entzündungshemmende Medikamente sind oft die Grundlage für die Behandlung von Hexenschuss durch einen Bandscheibenvorfall verursacht. Die Verschreibung dieser Medikamente für ein paar Tage ist in der Regel ausreichend.

Die Erholung ist obligatorisch, um die Heilung zu erleichtern. Nicht immer im Bett ruhen, aber es ist unbedingt zu vermeiden, die Bewegungen, die schmerzen, die Zeit der Heilung der Verletzung zu machen. Manchmal erleichtert nur die liegende Position, manchmal ist es unerträglich. Es ist notwendig, die Autofahrten in den akuten Zeiten zu vermeiden. Später, wenn der Schmerz weg ist, während langer Fahrten mit dem Auto, während der Handhabung, ist es ratsam, einen Kompressionsgurt anzulegen.

Es kann notwendig sein, Kortison in die Zwischenwirbelräume zu infiltrieren. Eine Operation ist selten erforderlich, um einen einfachen Hexenschuss ohne neurologische Komponente zu behandeln.

danach bleibt die verletzte Stelle fragil, man muss lernen, wie man sich um die Wirbelsäule kümmert, die richtigen Positionen hat, die richtigen Aktionen, wenn ein Gewicht gehoben werden muss, die Beine beugen und den Rücken gerade halten. Machen Sie körperliche Übungen, die die Muskeln der Wirbelsäule und der Bauchmuskulatur stärken. Vermeiden Sie Gewichtszunahme.

Im Video: Übungen zur Stärkung des Rückens

Folgen Sie dem Rat unseres Trainers, der Ihnen Übungen zur Stärkung des Rückens zeigt. Gut zu wissen: Neben Übungen zur Stärkung des Rückens ist es auch sehr wichtig, die Bauchmuskeln zu kräftigen.

Sie möchten reagieren, ein Zeugnis geben oder eine Frage stellen? Termin in unseren FOREN Arthrose und Rheuma oder Ein Arzt antwortet Ihnen!

Um auch zu lesen:

Gegen Rückenschmerzen hätte Ibuprofen wenig Vorteile
Spondylitis: ein schmerzhafter entzündlicher Rheumatismus
Lumbale Osteoarthritis

Dysphagie: Behandlungen Vorherige Artikel

Dysphagie: Behandlungen

Baby kotzt ständig auf ...: Die Behandlungen Vorherige Artikel

Baby kotzt ständig auf ...: Die Behandlungen

Beliebte Beiträge