Leukämie: die verschiedenen Arten von Leukämie

Es gibt zwei Haupttypen von Leukämie, abhängig von der Art der Installation und der Geschwindigkeit der Evolution.

> Akute Leukämien, die, wie der Name sagt, plötzlichen Beginn haben. Sie betreffen insbesondere junge Menschen, obwohl sie alle Altersgruppen betreffen können. Ihre schnellere Entwicklung führt zu einer dringenderen medizinischen Versorgung.

> Chronische Leukämien, die langsamer und heimtückischer sind und hauptsächlich ältere Menschen betreffen.

Abhängig vom Zeitpunkt der Differenzierung, in dem im Knochenmark die anfängliche Anomalie auftritt, kann es sein:

  • Eine lymphatische Leukämie : Die Zelle war dazu bestimmt, ein Lymphozyt zu werden.
  • Von einer myeloischen Leukämie : Die Zelle war dazu bestimmt, ein mehrkerniger oder ein Monozyt zu werden.

Die wichtigsten Arten von Leukämie sind:

  • Akute lymphatische Leukämie oder ALL . Mit LAL B oder LAL T in Abhängigkeit davon, ob der Lymphozyt dazu bestimmt war, ein B-Lymphozyt oder ein T-Lymphozyt zu werden.
  • Akute myeloblastische Leukämie (= Myeloid) oder AML.
  • Chronische myeloische Leukämie oder CML .
  • Chronische lymphatische Leukämie oder LLC .

Möchten Sie reagieren, Ihre Erfahrungen teilen oder eine Frage stellen? Wir sehen uns in unseren FOREN Krebs oder Ein Arzt antwortet Ihnen!

Analfissur: Symptome Vorherige Artikel

Analfissur: Symptome

Furunkel: die Ursachen Vorherige Artikel

Furunkel: die Ursachen

Beliebte Beiträge