Die Weight Watchers Diät

Die Weight Watchers-Methode, die in den 1960er Jahren in den USA entwickelt wurde, bietet einen bekannten Ansatz zur Gewichtsabnahme, da sie psychologische Unterstützung beinhaltet.

Diese Methode kombiniert ein Essensprogramm und unterstützt Treffen. Weight Watchers bietet ein Follow-up, ein bezahltes Coaching, Weight Watchers schlägt auch im Handel die unter seiner Marke vertriebenen Produkte vor.

Die wichtigsten Grundsätze

"Nichts ist verboten, alles wird in vernünftigen Mengen konsumiert": das ist das Prinzip dieser Methode, die eine abwechslungsreiche und ausgewogene Ernährung, verbunden mit regelmäßiger körperlicher Aktivität, befürwortet. Die Genussdimension des Essens ist ein integraler Bestandteil dieser Methode.

Nahrungsmittelprogramme, die mit Hilfe von Ernährungswissenschaftlern entwickelt wurden, basieren auf sechs Hauptprinzipien:

> Variieren Sie die Diät und essen Sie alles in vernünftigen Mengen.

> Hydratisieren Sie gut, indem Sie 1, 5 bis 2 Liter pro Tag trinken.

> Essen Sie mindestens 5 Portionen Obst und Gemüse pro Tag.

> Verbrauchen Sie 3 Milchprodukte pro Tag.

> Lipide (Fette) reduzieren.

> Praktiziere regelmäßige körperliche Aktivität.

Das Ziel ist progressive Gewichtsreduktion.

Wöchentliche Treffen ermöglichen es den Teilnehmern, sich gegenseitig zu motivieren und ihr langfristiges Essverhalten langfristig zu verändern.

Hinweis: Es wird empfohlen, dass Menschen mit einer Pathologie (metabolisch, kardiovaskulär, hormonell ...) vor einer Diät einen Arzt konsultieren.

Es gibt viele Programme und regelmäßig neue. Unter diesen: die FlexiPoints PLUS.
Hier ist die Liste der 10 kalorienreichsten Früchte und der 10 kalorienarmen Früchte:

Verlierende Hüften: Fütterung Vorherige Artikel

Verlierende Hüften: Fütterung

Verlieren der Hüften Vorherige Artikel

Verlieren der Hüften

Beliebte Beiträge