Die Dukan-Diät: Phase 2, die alternative Phase

Dies ist die "Cruising-Diät": Proteine ​​werden nach und nach hinzugefügt. Nur Verbot: stärkehaltige Lebensmittel (Kartoffeln, Mais, Erbsen, Linsen, Bohnen ...).

Die Phasen des reinen Proteins (PP) und des Proteins + des Gemüses (PL) werden dann abgewechselt, bis das gewünschte Gewicht erreicht ist (ein Kilogramm Maximum pro Woche).
- Bei einem Verlust von weniger als 10 Kilo wechselt man zwischen 3 Tagen PP und 3 Tagen PL.
- Bei einem Verlust von mehr als 10 Kilo wechselt man zwischen 5 Tagen PP und 5 Tagen PL.

Phase 3, die Konsolidierungsphase

Dies ist, um die Ergebnisse zu konsolidieren und schrittweise zu einer normalen Ernährung zurückzukehren. Die Herausforderung: Vermeiden Sie den berühmten "Rebound-Effekt", also eine doppelte Gewichtszunahme nach einer Zeit der Einschränkung.

Sie können während der vorherigen Phasen dauerhaft und nach Belieben Proteine ​​und Gemüse konsumieren; entmutigte Lebensmittel werden nach und nach wieder eingeführt.
Die Dauer dieser Phase hängt von der Anzahl der verlorenen Kilos ab: 10 Tage pro verlorenem Kilogramm. Also wird eine Person, die 5 Kilo abgenommen hat, 50 Tage in Phase 3 sein.

Phase 4, die Stabilisierungsphase

Wie der Name schon sagt, geht es darum, Ihr Gewicht zu stabilisieren. Wir essen normal; Dr. Dukan legt jedoch 2 Regeln fest:
- Ein Eiweißtag in der Woche, donnerstags genau.
- 3 Esslöffel Haferkleie pro Tag, für ihren Beitrag in löslichen Ballaststoffen, und ihre vielen Vorteile in Bezug auf Kalorienverlust.

Die Dauer dieser Phase? ... Für das Leben!

Verlieren der Hüften Vorherige Artikel

Verlieren der Hüften

Männer: Wie man Gewicht verliert? Vorherige Artikel

Männer: Wie man Gewicht verliert?

Beliebte Beiträge