Das Geschenk der Milch: Wie ist es?

Manche Mütter produzieren nicht genug oder produzieren minderwertige Muttermilch . Und andere produzieren zu viel!

Einige Neugeborene, wie beispielsweise Frühgeborene, benötigen jedoch eine Diät, die ausschließlich aus Muttermilch besteht.

Laktarien sind Betriebe, die die Milch von Frauen sammeln, die genug Milch produzieren, um sie den Babys zu geben, die sie brauchen.

Warum Milch geben?

Frühgeborene Kinder haben ein nicht vollständig gereiftes Verdauungssystem. Diese Babys benötigen daher eine Diät, die ausschließlich aus sterilisierter Muttermilch besteht. Aus diesem Grund wird die Sammlung von Muttermilch durch Laktarien organisiert, die im Allgemeinen von neonatologischen Dienstleistungen abhängig sind.

Die Milchspende hilft auch, Babys zu stillen, deren Mütter nicht stillen können (zu wenig oder minderwertige oder infektiöse Milch). Zum Beispiel wird das Stillen für HIV-positive Mütter nicht empfohlen.

Wer kann seine Milch geben?

Um Milch zu geben, musst du eine stillende Frau sein oder hast bereits gestillt. Ein medizinischer Fragebogen und ein Bluttest (HIV-Test, Hepatitis B ...) werden vor der Spende durchgeführt.
Die Milch wird in Flaschen mit einer Milchpumpe gesammelt und von einem Sammler nach Hause gebracht. Dann wird die Milch in das Laktarium zur Analyse, Sterilisation und Lagerung überführt.

Das Geschenk der Milch ist kostenlos!

Um jedoch von der gegebenen Milch zu profitieren, muss es auf ärztliche Verschreibung gekauft werden. Es wird zu 100% von der Sozialversicherung erstattet.

Muttermilch kann nur an bestimmten Orten verabreicht werden. Laktarien sind auf die Gewinnung und Konservierung von Muttermilch spezialisierte Einrichtungen. Derzeit gibt es in Frankreich 19 Lactarium-Zentren. Wenn Sie Ihre Milch spenden möchten, wenden Sie sich an das Laktarium, das Ihrem Haus am nächsten liegt, damit ein Sammler es von zu Hause aus einsammeln kann.

>> Konsultieren Sie die Liste der Laktarien in Frankreich.

Zu lesen :
> Die Milchpumpe
> Gemischtes Stillen
> Wie wird Milch in den Brüsten hergestellt?
> Babyfütterung: von der Flasche bis zur Nahrungsdiversifizierung

Gesetz und Schwangerschaft: Leistungen zurückgezahlt Vorherige Artikel

Gesetz und Schwangerschaft: Leistungen zurückgezahlt

Eizellspende Vorherige Artikel

Eizellspende

Beliebte Beiträge