Dentales Loafing

Zahnfleischbluten beim Zähneputzen, Zähne, die länger und entfernter erscheinen, oder die beweglich werden: das sind die Zeichen von Parodontitis oder Karies.

Die einzige Lösung, um diese Zahnfleischerkrankung zu stoppen, ist es, regelmäßig einen Zahnarzt zu konsultieren.

Zahnlockerung ist auf eine chronische entzündliche Pathologie des Zahnfleisches infektiösen Ursprungs, Parodontitis (oder Parodontitis) zurückzuführen. Es legt sich langsam und allmählich nieder und verursacht in den frühen Stadien keine schmerzhaften Symptome.

Die erste Phase der Parodontalerkrankung ist Gingivitis, Zahnfleischentzündung aufgrund des Vorhandenseins von Zahnbelag und Zahnstein auf der Oberfläche der Zähne und in den gingivalen Furchen. Das erste Anzeichen einer Gingivitis ist Zahnfleischbluten: das Zahnfleisch ist rot und geschwollen, sie bluten beim Zähneputzen.

Wenn wir die Gingivitis nicht in ihrem ersten Stadium behandeln, entwickelt sich eine Parodontitis: eine Zerstörung der Bänder, die den Zahn in seiner Knochenhöhle halten. Dies führt zu einem Zurückziehen des Zahnfleisches, das nun einen Teil der Zahnwurzel zeigt. Und so ein Zahn Brot.

Zähne erscheinen länger, da ihr Stützgewebe dazu neigt, zu verschwinden; sie werden auch immer mobiler, sogar bis zu dem Punkt, an dem sie spontan fallen.

Möchten Sie teilen, teilen Sie Ihre Erfahrung oder stellen Sie eine Frage? Wir sehen uns in unserem FORUM FORUM oder in einem anderen FORUM Ihrer Wahl!

Um auch zu lesen:

> Zahnerosion: Wenn Säuren Zahngewebe angreifen
> Gingivitis: Entzündung des Zahnfleisches
> Zahngesundheit: Alles, was Sie wissen müssen
> Kieferorthopädie für Erwachsene: Unsere Lösungen werden gut bezahlt!

Autor: Elide Achille.
Gutachter: Dr. Christophe Lequart, Zahnarzt, nationaler Sprecher der UFSBD (Französische Union für Mundgesundheit).

Frigidität: wenn sexuelle Lust fehlt Vorherige Artikel

Frigidität: wenn sexuelle Lust fehlt

Windelausschlag: Quellen und Notizen Vorherige Artikel

Windelausschlag: Quellen und Notizen

Beliebte Beiträge