Colitis ulcerosa (UC)

Colitis ulcerosa ist ein echtes Handicap für Menschen, die daran leiden.

Haben Sie Bauchschmerzen, stürzen Sie sich auf die Toilette, fürchten Sie zu jeder Zeit ein Leck ... zu bestimmten Zeiten ist die Tageszeitung besonders schmerzhaft. Die Colitis ulcerosa entwickelt sich durch Schubs, unterbrochen von mehr oder weniger langen Remissionen.

Colitis ulcerosa (CU), auch bekannt als Colitis ulcerosa oder Colitis ulcerosa, ist eine chronisch-entzündliche Darmerkrankung (CED), deren Ursprung unbekannt ist.

Es ist eine seltene Krankheit; Es betrifft sowohl Männer als auch Frauen.

HCR ist eine Krankheit, die die Auskleidung des Dickdarms betrifft, sie wirkt sich ständig auf die Auskleidung des Rektums aus; der gesamte Doppelpunkt kann berührt werden. Seine Ausdehnung und Schwerkraft sind variabel. Es kann ernst sein, wenn es großflächig ist oder wenn die Ausbrüche schwerwiegend und lebensbedrohlich sind.

Während Ausbrüchen ist es wichtig, den Dickdarm mit einer Diät, die wenig Rückstände enthält, auszuruhen. Überwachung ist besonders wichtig, wenn die Krankheit seit langer Zeit andauert und den gesamten Dickdarm betrifft, tatsächlich besteht das Krebsrisiko.

Es wird geschätzt, dass in Frankreich 40.000 Menschen von dieser Krankheit betroffen sind. Eine Krankheit, die sich durch Ausbrüche (Aktivitätsphasen) entwickelt, wodurch wir die Dauer und Häufigkeit reduzieren können.

Es gibt kein Alter, um ein RCH zu entwickeln. Es ist eher eine Zuneigung des jungen Erwachsenen, aber es ist auch möglich, nach 50 Jahren die ersten Anzeichen zu spüren.

Glücklicherweise sind neue Behandlungen für Rektokolitis verfügbar und geben Hoffnung für Patienten. Um diesen ganzen Artikel über Colitis ulcerosa, Symptome ... Behandlungen zu lesen.

Infografik zu IBD:

Möchten Sie reagieren, Ihre Erfahrungen teilen oder eine Frage stellen? Termin in unseren FORMEN Bauch und Verdauung oder Ein Arzt antwortet Ihnen!

Um auch zu lesen:

> IBDs: Was ist das?
> Bauchschmerzen: Was steckt hinter diesem Symptom?
> Andere Autoimmunerkrankungen
> Alles über Magen-Darm-Erkrankungen

Fibromyalgie Vorherige Artikel

Fibromyalgie

Raynaud-Krankheit: Die Diagnose Vorherige Artikel

Raynaud-Krankheit: Die Diagnose

Beliebte Beiträge