Die postnatale Kur

Die Schwangerschaft ist ein wunderbares Ereignis, aber auch ein echter Test für den Körper.

Und kurz vor der Geburt hat die junge Mutter keine Ruhepause: Sie widmet sich ganz ihrem Baby; Ermüdung sammelt sich an, der Körper kämpft darum, sich wieder zu orientieren.

Das postnatale Versorgungsprogramm mit seinem Programm für die Zeit nach der Schwangerschaft bietet sowohl physische als auch psychische Vorteile.

Die Kur der jungen Mutter kann 3 bis 8 Monate nach der Geburt geübt werden.

Perineale Umerziehung?

Eine der Stärken der postnatalen Kur besteht in der Regel darin, eine perineale Rehabilitation mit einem nach einer Geburt empfohlenen Physiotherapeuten anbieten zu können. Zu Beginn der Behandlung erlaubt eine urogenitale Beurteilung zu sehen, wo sich die junge Mutter in dieser Rehabilitation befindet. Nach dieser Einschätzung wird sie die perineale Umerziehung fortsetzen oder mit der Arbeit der Bauchmuskeln beginnen, für die das Perineum notwendigerweise umerzogen worden sein muss.

Es ist jedoch im Allgemeinen ratsam, die perineale Rehabilitation abgeschlossen zu haben, bevor Sie zur Thalasso-Kur gehen, und dies aus Gründen des Komforts (um das Beste aus Ihrem Aufenthalt zu machen, um "sicher" zu sein), von Effizienz (es ist interessanter, die Bauchmuskeln in Thalasso zu arbeiten, weil das Gewicht des Wassers die Übungen erleichtert), aber auch aus intimeren Gründen (die Umerziehung des Dammes macht das Arbeiten zu einem vertrauten Bereich, auch die junge Mutter wird) sie ist wohler bei einer Hebamme oder ihrem persönlichen Physiotherapeuten).

In Bezug auf diese Frage der perinealen Umerziehung, ist es am besten, es vor der Buchung mit dem Thalassotherapiezentrum zu besprechen.

Während der postnatalen Behandlung in der Thalassotherapie wird die junge Mutter an Gymnastik-Sitzungen im Pool teilnehmen, um den Körper als Ganzes arbeiten zu lassen. Sitzungen und Atmung tragen wiederum zur Muskelentspannung bei.

Insomniac: die Gründe Vorherige Artikel

Insomniac: die Gründe

Sportcoaching: zu welchem ​​Preis und wie oft? Vorherige Artikel

Sportcoaching: zu welchem ​​Preis und wie oft?

Beliebte Beiträge