Zahnfleischtransplantation: der postoperative Verlauf

Um einer Infektion nach einer Zahnfleischtransplantation vorzubeugen, werden Ihnen Antibiotika für fünf bis sechs Tage verschrieben. Gegen Schmerzen nehmen Sie in den ersten Tagen Analgetika (Paracetamol-Typ) und Entzündungshemmer ein.

Zu sagen, dass Sie in den Tagen nach der Intervention nicht verletzt werden, wäre eine Lüge. Sie werden vor allem an der Entnahmestelle zehn bis fünfzehn Tage lang Schmerzen haben. Auf der Ebene des Gaumens beginnt die Schleimhaut zu knospen, wo die Probe entnommen wurde. Ein neues Kaugummi wird sich natürlich bilden.

Für die vollständige Heilung des transplantierten Teils muss zwischen drei und vier Monaten gewartet werden.

Nach der Zahnfleischtransplantation müssen Sie eine Woche nach dem Eingriff zu Ihrem Arzt zurückkehren, um zu überprüfen, ob alles in Ordnung ist. Wenn das Zahnfleisch rosa ist, liegt es daran, dass es dem Transplantat gut geht. Wenn das Transplantat abgelehnt wird, werden Sie es fühlen! Die Schleimhaut wird dann einen entzündlichen Aspekt haben und es wird ein wenig schmerzhaft sein.

Einige Tipps nach der Operation

In den Tagen nach der Zahnfleischtransplantation ist es besser zu vermeiden, saure oder essige Speisen zu essen (das ist reiner gesunder Menschenverstand!).

  • Vermeiden Sie heiß und kalt. Bevorzugen Sie warme Speisen.
  • Nicht rauchen: Tabak erhöht das Risiko von Ablehnung und Versagen.
  • Vermeiden Sie natürlich das Kauen auf anstößige Gegenstände, Ihre Stiftkappe oder Ihren Zahnstocher!
  • Seien Sie nicht zu neugierig: Vermeiden Sie, den Verband anzuheben oder an Ihrem Zahnfleisch zu ziehen, um die Transplantation zu sehen.
  • Vermeiden Sie traumatische Situationen: Sport, besonders wenn es gewalttätig ist (Boxen, Rugby, Fußball ...).

Alle unsere Themen zur Zahngesundheit

Erfahren Sie mehr über Zahnpflege und entdecken Sie viele Tipps und Tricks, um schöne Zähne bei guter Gesundheit und ein schönes Lächeln zu haben:
Wir sehen uns in unserer speziellen Datei zur Zahngesundheit !

Möchten Sie teilen, teilen Sie Ihre Erfahrung oder stellen Sie eine Frage? Wir sehen uns in unserem FORUM FORUM oder in einem anderen FORUM Ihrer Wahl!

Um auch zu lesen:

> Zahnfleischentzündung
> Empfindliche Zähne: Was tun?
> Der Zahnabszess

Kolposkopie: Die Prüfung Vorherige Artikel

Kolposkopie: Die Prüfung

Der Bluttest Vorherige Artikel

Der Bluttest

Beliebte Beiträge