Verstauchung: Behandlungen

Die Behandlungen unterscheiden sich je nach dem von der Verstauchung betroffenen Gelenk.

1) Die Behandlung von Verstauchungen des Knöchels

Die Behandlung der Knöchelverstauchung basiert auf dem Knöchel ruhen. Es muss für ein paar Tage durch eine Umklammerung oder Schiene (in Apotheken verkauft) unterstützt werden. Dies wird den geschwächten Knöchel stärken, während eine völlige Ruhigstellung vermieden und eine Umerziehung der Muskeln vermieden wird.

Eine analgetische medizinische Behandlung, die mehr oder weniger mit nichtsteroidalen entzündungshemmenden Arzneimitteln (dh außer Kortison) assoziiert ist, wird verschrieben. Ebenso kann es ratsam sein, den Fuß erhöht zu halten, um die Blutzirkulation zu verbessern.

Nachher ist keine Physiotherapie erforderlich, da kein Muskelschwund aufgetreten ist.

Im Falle einer schweren Verstauchung kann eine Gipsimmobilisierung für einige Wochen notwendig sein, damit die Bänder gut heilen. Nach der Entfernung des Gipsverbandes ist eine Rehabilitation erforderlich.

Ein Gelenk, das Verstauchungsstelle war, bleibt lange fragil und die Verstauchungen neigen zur Fortpflanzung.

Ein einfacher Tipp, um das Risiko einer Knöchelverstauchung zu reduzieren:
Tragen Sie gute bequeme Schuhe, angepasst an die Aktivität des Augenblicks. Und zögern Sie nicht, sich mit einem Gehstock oder einem Wanderstock zu helfen, wenn der Weg zögerlich oder das Gelände rau ist.

2) Die Behandlung von Knieverstauchungen

Die Behandlung eines verstauchten Knies unterscheidet sich in Abhängigkeit von der Bandverletzung.

Bei einfachen Verstauchungen reichen Rehabilitation und Einnahme von Analgetika aus. In anderen Fällen muss das Gelenk operativ repariert werden. Der Nutzen eines solchen Eingriffs muss mit dem Chirurgen besprochen werden.

In allen Fällen ist die Rehabilitation sehr wichtig. Es begrenzt das Risiko von Steifheit und Muskelverlust.

Bei schweren Verstauchungen eines Beingelenks kann der Arzt in Erwägung ziehen, Heparin für einige Tage zu verschreiben, insbesondere wenn der Patient an einer Phlebitis erkrankt ist usw.

Sie möchten reagieren, ein Zeugnis geben oder eine Frage stellen? Wir sehen uns in unseren FORMEN Sport oder Osteopathie & Chiropraktik!

Um auch zu lesen:

> Phlebitis: 3 Symptome zu wissen
> Wann kann ich einen Osteopathen sehen?

Typ 1 Diabetes: die Ursachen Vorherige Artikel

Typ 1 Diabetes: die Ursachen

Algodystrophie: das Zeugnis eines Patienten Vorherige Artikel

Algodystrophie: das Zeugnis eines Patienten

Beliebte Beiträge