Schmerzen in der Brust

Ein Schmerz in der Brust ist oft mit einer Herzerkrankung verbunden. Es ist daher nicht verwunderlich, dass dies bei der betroffenen Person oft Angst hervorruft. Schmerzen in der Brust sind ein häufiger Grund für die Konsultation ... oder sogar Notfall.

Brustschmerzen - von Ärzten als " Brustschmerzen " bezeichnet - können viele Ursachen mit stark unterschiedlichen Schweregraden haben. Die Ursachen können beispielsweise kardiovaskulär, verdauungsfördernd, pleuropulmonal, muskuloskelettal oder neurologisch bedingt sein.

Um eine schwere Erkrankung, die sich durch Brustschmerzen äußert, auszuschließen (oder zu bestätigen), ist es für einen Arzt wichtig, eine genaue Diagnose zu stellen .

Aber was genau verursachen diese Krankheiten wahrscheinlich Schmerzen in der Brust? Welche Art von Schmerz ist das? Welche Symptome sollten ernst genommen und ernst genommen werden? Welche Tests können helfen, zu diagnostizieren? Und welche Behandlungen sind möglich?

Sie werden in dieser Datei die Antworten auf alle Ihre Fragen finden, um die richtigen Reflexe zu haben, wenn Sie Schmerzen in der Brust fühlen.

In jedem Fall ist es wichtig, Ihren Arzt zu konsultieren oder im Falle von störenden Symptomen in Notfällen zu rufen . Bei "schlimmsten" ist es ein Fehlalarm und Brustschmerzen werden durch Ursachen ziemlich harmlos verursacht. Aber vergessen wir nicht, dass Schmerzen in der Brust ernste Ursachen - und Konsequenzen - haben können. Es ist daher besser wachsam zu sein.

Autoren: Dorothee Gebele, Dr. Nicolas Evrard

Torticollis: so schnell wie möglich heilen Vorherige Artikel

Torticollis: so schnell wie möglich heilen

Gelbe Zähne: Die Ursachen Vorherige Artikel

Gelbe Zähne: Die Ursachen

Beliebte Beiträge