Chalazion: Behandlungen

Die Chalazion-Behandlungen sind ziemlich einfach, aber Sie sollten wissen, dass sie den Nachteil haben, nicht unbedingt 100% effektiv zu sein.

Wenn das Chalazion rot ist, kann eine entzündliche Behandlung mit Kortikoidsalbe und Antibiotikum vorgeschlagen werden.

Wenn der Knopf, der das Chalazion bildet, ohne entzündliches Symptom ist und einfach einen Ball bildet, kann man als einfache Behandlung versuchen, den Knopf mit einer heißen Kompresse zu massieren. Denn die Augenärzte sind vorsichtig bei längerer Anwendung von Cortison am Augenlid in Kontakt mit dem Auge.

Es kommt auch vor, dass die Chalazion nach einigen Wochen ohne Behandlung heilt.

Wenn diese Behandlungen versagen, kann der Augenarzt eine kleine Operation anbieten. Ein kleiner Schnitt nach Lokalanästhesie. Schließlich wird es im Falle eines häufigen Wiederauftretens einer Chalazion notwendig sein, nach zugrundeliegenden Ursachen zu suchen, insbesondere nach einer Hauterkrankung, wie Rosazea oder seborrhoische Dermatitis.

Was tun, um eine Chalazion zu verhindern? Wenn Chalazion ausgesetzt ist, ist es notwendig, Augenhygiene regelmäßig zu üben. Mit einem warmen, aber nicht heißen Waschlappen, erwärmen Sie Ihre Augenlider für einige Minuten. Dann massiere sie, um die Lipide durch die Drüsenlöcher am Rand der Augenlider zu entfernen.

Hepatitis A: die Symptome Vorherige Artikel

Hepatitis A: die Symptome

Kehlkopfkrebs: Quellen und Notizen Vorherige Artikel

Kehlkopfkrebs: Quellen und Notizen

Beliebte Beiträge