Erhöhen Sie Ihre Libido mit natürlichen Methoden: Nahrungsergänzungsmittel

> Das Prinzip:

Die Nährstoffe, die für die richtige Entwicklung des Körpers notwendig sind, um die Aufnahme einer normalen Ernährung zu ergänzen, ist das Prinzip der Nahrungsergänzungsmittel. In Form von Einzeldosen (Kapseln, Lutschtabletten, Tabletten, Ampullen oder Sachets) können sie helfen, bestimmte Mängel zu beheben oder bestimmte Krankheiten zu verhindern. Auf der anderen Seite muss ihre Verwendung moderat und überwacht werden, da eine Überdosierung gefährlich sein könnte.

> Wie zu verwenden:
Nahrungsergänzungsmittel werden in Apotheken oder Selbstbedienungsläden verkauft, es ist jedoch am besten, sich vor einer Kur von einem Arzt beraten zu lassen (sofern er Kenntnisse in diesem Bereich hat). Abhängig von Ihrem Alter, Ihrem Lebensstil, Ihren Essgewohnheiten, Ihrer körperlichen Verfassung oder Ihren möglichen Pathologien kann er Ihnen die entsprechenden Ergänzungen nennen.

> Behandlung zur Stimulierung der Libido:

Es gibt viele Nahrungsergänzungsmittel, um menopausale Störungen einzudämmen, und insbesondere eine Verringerung des Sexualtriebs, ein sexuelles Problem und so weiter.

Hier sind einige Zutaten, die verwendet werden können:

- DHEA (Dehydroepiandrosteron): Hormon natürlich im Körper vorhanden, es beteiligt sich an der Synthese von Sexualhormonen. Aber mit dem Alter nimmt seine Konzentration ab. Eine Studie von Inserm hat positive Effekte von DHEA auf das sexuelle Verlangen bei Frauen sowie auf die erektile Dysfunktion bei Männern gezeigt.

- Ginkgo : Extrakte des Ginkgo Biloba Blattes stehen seit langem im Verdacht, erektile Dysfunktion zu heilen und die Libido zu steigern. Aber bis heute unterstützt keine wissenschaftliche Studie diese Annahmen.

- Ginseng : Diese Wurzel hat tonisierende Tugenden für den Körper und würde die sexuelle Leistungsfähigkeit verbessern. Ginseng ist meistens in Form von Kapseln.

- Isoflavone : sie sind Pflanzenstoffe, die den weiblichen Hormonen nahe kommen und in Lebensmitteln aus Sojabohnen vorkommen. Eine ihrer vermeintlichen Eigenschaften ist es, vaginale Trockenheit und menopausale Störungen im Allgemeinen zu reduzieren.

- Yam (wilde Yamswurzel): Diese Art von Wurzel aus Asien oder Lateinamerika wird als Nahrungsergänzungsmittel zur Linderung von Menopause Störungen oder Steigerung der sexuellen Lust bei Frauen verwendet.

Diese verschiedenen Komponenten können in einem kommerziell erhältlichen Produkt gesammelt werden. Es ist schwierig, ihre Auswirkungen objektiv zu bewerten. In jedem Fall fehlen klinische Studien ...

Aphrodisierende Lebensmittel

Wir können nicht umhin, in dieser Ausgabe zu erwähnen: Lebensmittel, die "Aphrodisiaka" genannt werden, die oft mehr Mythos als Realität sind, aber von Liebhabern geschätzt werden können, die ihre Libido stimulieren wollen:

> Lebensmittel: Spargel, Austern, Trüffel, Schokolade ...

> Gewürze: Senf, Ingwer ...

> Die Pflanzen: Bohnenkraut, Ingwer.

Beachten Sie aber auch, dass manche Produkte die Libido verringern können ... wie Alkohol . Auf lange Sicht kann Rauchen auch zu sexuellen Störungen unterschiedlicher Natur führen.

Romantische Rezepte, anregende Cocktails ... es liegt an dir, die "Zutaten der Liebe" zu heiraten, um dein Verlangen zu stimulieren.

Wie erreiche ich einen Orgasmus?  : Der Rat des Gynäkologen Vorherige Artikel

Wie erreiche ich einen Orgasmus? : Der Rat des Gynäkologen

Erotische Massage Vorherige Artikel

Erotische Massage

Beliebte Beiträge