Selbstbräunung: Wie wählen?

Um den Selbstbräuner zu wählen, der zu Ihren Bedürfnissen und besonders zu Ihrer Haut passt, sind hier einige Kriterien zu beachten:

> Der Farbton:

Für die Wahl des Farbtons des Selbstbräuners hängt alles vom gewünschten Ergebnis und von Ihrem Hauttyp ab: klar, matt, trocken, ölig, gemischt, empfindlich, reaktiv ... Das Ziel ist es, einen zu bekommen Ergebnis, das "natürlich" erscheint.

> Die Textur:

Gel, Creme, Spray, Tücher, Schaum, wieder liegt es an dir.
Für das Gesicht ist eine selbstbräunende " Creme " besser geeignet, da sie die Haut mit Feuchtigkeit versorgt und somit ein Austrocknen verhindert.
Das Selbstbräunungs- Spray ermöglicht mittlerweile eine einfache und schnelle Anwendung und vor allem, ohne Ihre Hände zu beflecken.
Und vergessen Sie nicht, einige Tücher in Ihre Tasche zu stecken, um eventuelle Korrekturen vorzunehmen.

> Selbstbräunung Gesicht oder Körper?

Es ist ratsam, einen speziell für das Gesicht entwickelten Selbstbräuner zu verwenden, besonders wenn Sie eine Haut mit fettiger Neigung oder Problemen haben. Es gibt auch 2-in-1-Selbstbräuner, Gesicht und Körper.

> Die Marke:

Es ist eine Frage von Crush und Qualität. Wenn Sie sich an anerkannte Marken wenden, sind Sie wahrscheinlich zufriedener.

> Der Geruch:

Marken haben ihre Bemühungen verstärkt, diesem besonderen Duft, der Selbstbräuner auszeichnet, ein Ende zu setzen. Jetzt bläst der Duft von Mandeln, Lakritz und Monoi auf unsere Haut wie ein Feiertag!

Was ist dein Hauttyp?

Ölige, trockene, empfindliche oder normale Haut: Es ist wichtig, dass Sie Ihre Haut kennen, um die richtige Pflege zu gewährleisten. Was ist dein Hauttyp? Mach den Test!

Selbstbräunung: Wie lange dauert es?

Dies ist eine wesentliche Frage, wenn Sie über Bräunung sprechen: Wie lange hält die Wirkung der Bräune Teint?

Es muss zugegeben werden: Alle schönen Dinge haben ein Ende und leider auch die Illusion von Bräunung! Die goldene Farbe verblasst im Laufe der Zeit und dauert im Durchschnitt zwischen 3 und 4 Tagen. Warum? Da das Selbstbräunungsmittel nur auf die Epidermis wirkt, erneuert sich diese oberflächliche Hautschicht ständig, indem sie die abgestorbenen und abstürzenden toten Zellen entfernt.

Es ist daher notwendig, die Anwendung des Selbstbräuners ein bis zwei Mal pro Woche durch Schrubben zwischen den beiden zu erneuern.

Selbstbräunungsinstitut

Für diejenigen, die die Anwendung des Selbstbräuners zu Hause nicht riskieren wollen, ist es möglich, sich zu "bräunen", während man verwöhnt wird, Institut.

Vom Peeling bis zur Massage werden Sie in die erfahrenen Hände einer Kosmetikerin mit der Gewissheit kommen, ohne jede falsche Note zu bräunen!

UV-Kabinen: Gebrauchsanweisungen, Risiken und Hinweise

Was ist Gerbung in der Kabine? Bereitet er die Haut auf die Sonne vor? Wie wird eine Sitzung abgehalten? Und was sind die Risiken? Alles was Sie über UV-Kabinen wissen müssen!

Möchten Sie teilen, teilen Sie Ihre Erfahrung oder stellen Sie eine Frage? Wir sehen uns in unserem Bronzing und Sun FORUM !

Um auch zu lesen:

> Bereiten Sie Ihre Haut gut in der Sonne vor
> Achten Sie auf die Haut nach der Sonne
> Wie man Kinder vor der Sonne schützt

Erleichtere deine Haut: Achtung!  : Medizinische Techniken zur Aufhellung der Haut Vorherige Artikel

Erleichtere deine Haut: Achtung! : Medizinische Techniken zur Aufhellung der Haut

Bereiten Sie Ihre Haut gut in der Sonne vor Vorherige Artikel

Bereiten Sie Ihre Haut gut in der Sonne vor

Beliebte Beiträge