Anorexia nervosa: Die Rolle der Eltern

Für Eltern ist es oft sehr schwierig, direkt zu intervenieren. Die Umgebung fühlt sich hilflos ... weiß nicht, wie sie das Problem angehen soll. Zunächst tritt die Krankheit zur Zeit der "Teenager-Krise" auf, in der die Kommunikation zwischen Eltern und Kindern nicht immer einfach ist. Sehr oft ist der junge Magersüchtige in einer Familie in Schmerzen, wo die Kommunikation manchmal Quelle von Konflikten ist.

Dann weiß das Mädchen selbst nicht, dass sie krank ist. Sie leidet manchmal an Angstzuständen, Depressionen und ihr Gewichtsverlust scheint ihr nicht klar zu sein. Es ist daher schwierig für Eltern, direkt mit ihrem Kind über Magersucht zu sprechen. Und wenn sie erfolgreich sind, entsteht die Lösung nicht leicht. Es gibt Momente des Zweifels, der Angst ... Familien behalten (falsch) ihr Geheimnis. Andere Eltern müssen reden, um unterstützt zu werden.

Eltern müssen darüber reden und vor allem nicht in Verleugnung bleiben. Der beste Weg könnte sein, durch eine dritte Partei zu gehen, der das Mädchen vertrauen wird: zum Beispiel der behandelnde Arzt, vorausgesetzt, er nimmt sich die Zeit, mit seinem jungen Patienten zu sprechen.

Aufgrund ihres Symptoms fühlt das Mädchen ein Gefühl der Kontrolle und Kontrolle über sich selbst und ihre Umgebung. Es hat nicht unbedingt "Interesse" oder möchte sich zumindest zu Beginn seiner Krankheit von diesem Symptom trennen. Sie wird daher in ihrer Rede rationale Argumente vorbringen (vegetarische Wahl, berufliche Gründe oder ästhetische Wahl ...), um ihr Essverhalten zu rechtfertigen.

Die junge Magersüchtige ist oft ein intelligentes und manipulatives Mädchen (trotz sich selbst!), Mit dem es schwierig ist, sich der Frage ihrer Pathologie zu nähern. All dies schafft eine Menge Angst, sowohl für die junge Patientin als auch für ihre Familie und Pflegekräfte. Die Rolle des Arztes wird darin bestehen, eine "therapeutische Allianz" zu schaffen. Familientherapie kann beraten werden. Es wird die Schuld des Mädchens haben.

Sie möchten reagieren, ein Zeugnis geben oder eine Frage stellen? Termin in unseren FOREN Anorexia and Bulimia oder Ein Arzt antwortet Ihnen !
Varizellen: die Ursachen Vorherige Artikel

Varizellen: die Ursachen

Follikulitis: Quellen und Notizen Vorherige Artikel

Follikulitis: Quellen und Notizen

Beliebte Beiträge