Ampulle: Die Ursachen

Blasen sind kleine Wunden ohne irgendeine Konsequenz dieses Unbehagens, es sei denn, sie werden infiziert. Sie beruhen auf einer dauerhaften Reibung der Haut, die eine Ablösung der oberflächlichen Schichten der Epidermis bewirkt; zwischen der Basis, die an dem tiefen Teil befestigt ist, und dieser geschälten Haut (tote Haut) sammelt sich eine klare Flüssigkeit an. Der Druck der Flüssigkeit verursacht Schmerzen.

Wenn nach der Bildung der Blase es die Reibung nicht stoppt, dass es nicht mit einem Verband geschützt wird, kann die geschälte Haut reißen, die transparente Flüssigkeit auslassend und die oberflächliche Lederhaut ausstellend. Dies kann zu starken Schmerzen führen und die Infektion der Wunde fördern.

Es gibt Bedingungen, die das Risiko von Blasen erhöhen können:
> Reibung durch neue Schuhe (oder Schuhe, die zu klein oder zu groß sind)
> Schuhe ohne Socken tragen
> Hitze, Feuchtigkeit und Schweiß
> Sport kann die Bildung von Blasen an den Fußsohlen oder an den Zehen fördern
> Das Tragen eines Koffers oder einer schweren Tasche kann das Auftreten von Blasen an den Handflächen fördern
> Machen Sie manuelle Tätigkeiten mit Material, das an der Haut der Hände reibt.

Verstopfung während der Schwangerschaft Vorherige Artikel

Verstopfung während der Schwangerschaft

Empfindliche Zähne: Quellen und Notizen Vorherige Artikel

Empfindliche Zähne: Quellen und Notizen

Beliebte Beiträge