Sucht: komm vorbei! : Drogenabhängigkeit

Dr. William Lowenstein beantwortet Fragen von Internetnutzern zu Sucht und Medikamenten.

Ich nehme Subutex® seit ungefähr 5 Jahren. Kann ich einer Behandlung mit milderen Medikamenten folgen, die die unangenehme Wirkung von Subutex® (die teilweise meine TCA verursacht) verringern?

Dr. William Lowenstein: Subutex® ist keine Behandlung für das Leben! Aber es kann für ein paar Jahre notwendig sein. Drogenabhängigkeit ist sicherlich süchtig, aber es ist geregelt, ohne Überlauf, medizinisch verfolgt, ganz anders als eine chaotische und tyrannische Heroinabhängigkeit. Viele Menschen nehmen lebenslange Medikamente gegen Bluthochdruck, Cholesterin oder Hypothyreose, und sie stellen ihre Behandlung nicht in Frage. Sei nett zu dir selbst! Lass dich behandeln, du kannst nicht immer alles kontrollieren und fühlst dich schuldig!

Können Sie 1/2 Mianserin 10 mg Tabletten lebenslang einnehmen, ohne Ihre Gesundheit zu schädigen? Ich bin 66 Jahre alt.

Dr. WL: Ja, durch regelmäßige medizinische und biologische Überwachung (alle drei Monate) durch Entnahme von Blutproben und Nachfrage nach einem Leber- und Nieren-Test: NFS, Thrombozyten, CPK, Kreatinin ...

Um auch zu lesen:
Behandeln Sie Ihre Depression ohne Medikamente
Pflanzen zum Schlafen

Jedes Objekt der Lust kann zur Sucht werden , Interview mit Michael Stora, Psychologe, Psychoanalytiker, Therapeut für spielsüchtige Menschen. Menschliche Gesundheit 396, Juli-August 2008 (INPES).
- Jugendliche und Alkohol, welche Prävention?, Human Health 398, November-Dezember 2008.

-
Schwere Anorexie: Eine Familienangelegenheit: Die Auswirkungen auf die Familie Vorherige Artikel

Schwere Anorexie: Eine Familienangelegenheit: Die Auswirkungen auf die Familie

Sucht: Quellen und Notizen Vorherige Artikel

Sucht: Quellen und Notizen

Beliebte Beiträge